Tech Jobs for Talents without Borders
English-1st. Relocation-friendly. Curated daily by Imagine.
4,517 Jobs at 191 Companies

Lead MBSE & Systems Engineer (w/m/d)

Capgemini

Capgemini

Software Engineering
Germany
Posted on Wednesday, May 22, 2024

Capgemini Engineering ist globaler Marktführer von Ingenieurs- sowie Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen. Mit digitalen Spitzentechnologien sowie innovativer Software gestalten wir die intelligente Industrie von morgen: Auf der Straße, in der Luft, auf den Meeren, im Schienenverkehr, in der Energieversorgung sowie in den Bereichen Life Science, Telekommunikation, Halbleiter, Elektronik und Finanzen. Wir beschäftigen in über 30 Ländern mehr als 55.000 Ingenieur:innen und Wissenschaftler:innen.

Capgemini Engineering ist integrativer Bestandteil von Capgemini, einem weltweit führenden Anbieter von Beratung, digitaler Transformation, Technologie und Engineering-Services. Als Teil der Capgemini-Familie ist es unser Auftrag, Technologien für eine integrative und nachhaltige Zukunft zu entwickeln. Dazu braucht es vor allem eines: menschliche Energie! Und dafür suchen wir Dich: Wir möchten gemeinsam mit Dir weiter wachsen. Du bist technologiebegeistert, ambitioniert und möchtest gemeinsam mit uns den Fortschritt gestalten?

GET THE FUTURE YOU WANT!

Zur Verstärkung unserer Business Group „Smart Engineering“ suchen wir einen Lead MBSE & Systems Engineer (w/m/d) für unseren Aerospace-Bereich an den Standorten Hamburg und München.

Als Lead MBSE & Systems Engineer bekleidest Du eine zentrale Funktion in der Unternehmensgruppe und arbeitest an der Entwicklung von Systemlösungen und unterstützt dabei unsere Kunden beratend und operativ bei der Ausgestaltung der zukünftigen Produktgenerationen.

DEINE AUFGABEN UND VERANTWORTLICHKEITEN BEI UNS:

  • Leitung eines 5-köpfigen SE- und MBSE-Teams bei der Entwicklung, Definition und Implementierung von Modellierungsmethoden.
  • Entwicklung und Management von Anforderungen sowie von Systemdesign und -architektur, einschließlich der Definition und Entwicklung von Systemmissionen und Betriebsanalysen, Funktionsanalyse, Design der Systemarchitektur, Design der physischen Architektur und Simulation.
  • Entwicklung eines Systems-Engineering-Managementplans sowie eines Verifizierungs- und Validierungsplans.
  • Systemintegration und -validierung.
  • Verständnis für Kundenbedürfnisse und deren Umsetzung in realisierbare Lösungen.
  • Definition und Implementierung von Metamodellen und Ontologien.
  • Bereitstellung von Modellierungsframeworks, -prozessen und -methoden.
  • Kenntnisse in Produktzertifizierung und regulatorischen Angelegenheiten wobei Kenntnisse der Standards und Vorschriften erforderlich sind.
  • Umsetzung von Standards für sicherheitsrelevante Bereiche in Luft- und Raumfahrt, Automobil, Schiene, Verteidigung, medizinische Systeme.
  • Unterstützung der digitalen Transformation in Richtung modelbasiertes Systems Engineering.
  • Implementierung von „digital twins“ und „virtual twins“.
  • Schulung und Betreuung von Teammitgliedern.
  • Unterstützung bei Tool-Anpassungen, einschließlich der Definition von schema- und drive-Tool-Anpassungen sowie Tool-Integrationen; wünschenswert ist ein Verständnis von Data Mining, Datenanalyse und Wissensgraphen sowie von Datenverwaltung und Modellverwaltung in komplexen Prozess- und Tool-Umgebungen.

DU ÜBERZEUGST UNS MIT:

  • Abgeschlossenes Studium in Luft- und Raumfahrt, Automobil, Elektrotechnik oder ähnlichen Ingenieurdisziplinen.
  • Über 6 Jahre Erfahrung im Systems Engineering mit Fokus auf Model Based Systems Engineering.
  • Umfassende Kenntnisse von Systemmodellen unter Verwendung branchenüblicher Tools und Sprachen, z. B. Capella, MATLAB & Simulink, Cameo, SysML, UML usw.
  • Erfahrung in Stakeholder-Management und funktionsübergreifender Abstimmung.
  • Expertise in Anforderungstechnik, Systemdesign, Architektur, Konfiguration, Produktvalidierung und -verifizierung.
  • Kenntnisse in systemtechnischen Prozessen wie ISO/IEEE 15288, ARP 4754A, DO 178C.
  • Erfahrung in Systemdesign mit SysML/UML/SCADE (Cameo Systems Modeler/Enterprise Architect/SCADE/Capella).
  • Vertrautheit mit Methoden und Frameworks wie MagicGrid, UAF, DoDAF, NAF, RFLP, Object Oriented, Harmony.
  • Kenntnisse über agile und skalierte agile Prozesse.
  • Vorhandene ASEP/CSEP-Zertifizierung.
  • Kenntnisse der wichtigsten semantischen Technologien (RDF, Knowledge Graphs, OWL, Turtle, SPARQL oder ähnliche Abfragesprachen) sind wünschenswert.
  • Programmiererfahrung in Python, Java und JavaScript.
  • Strategisches Denken und starke Kommunikationsfähigkeiten.
  • Bereitschaft zu Mobilität und gelegentlichen Geschäftsreisen.
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Kein 100%iges Match? Kein Grund zur Sorge! Capgemini Engineering unterstützt dich mit einem breitgefächerten Lernangebot, sodass du dich sowohl fachlich als auch persönlich weiterentwickeln kannst.

WIR FREUEN UNS AUF DICH

Du hast Fragen zu Stellenprofil und/oder den Anforderungen? Bitte wende dich dazu an deine Ansprechpartner*in im Recruiting.

Capgemini Engineering Deutschland S.A.S. & Co KG

Natalie Natho
natalie.natho@capgemini.com

www.capgemini-engineering.com

Bitte fülle unser Online-Bewerbungsformular vollständig aus und füge deinen Lebenslauf, Arbeits- und (Hoch-) Schulzeugnisse sowie ggf. weitere Bescheinigungen bei. Bitte beachte, aus Datenschutzgründen werden alle per E-Mail eingegangenen Bewerbungen nicht berücksichtigt und automatisch gelöscht. Bewirb dich ausschließlich über den Bewerben-Button.

Wir wünschen dir viel Erfolg!

Capgemini Engineering setzt sich für die Beschäftigung einer vielfältigen Belegschaft ein. Qualifizierte Bewerber*innen werden unabhängig ihrer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, Alter, sexuellen Orientierung, Geschlechtsidentität, Geschlechtsausdruck, Veteranenstatus oder Behinderung berücksichtigt.

.#LI-MH2